Probefahrt mit Gustaf

Probefahrt mit Gustaf

Anja Flakowski aus Rietberg hat sich überlegt, ob ein Lastenrad in ihren Haushalt passt, um damit regelmäßig Einkäufe zu erledigen. Um die Kaufentscheidung zu festigen, hat sie Gustaf ausgeliehen. Lesen Sie hier Ihren Erfahrungsbericht.


Wir (2 Erwachsene, 3 Kinder 10-13-16 und ein großer Hund) fahren regelmäßig Fahrrad.

Die Hunderunde am Morgen oder kleinere Einkäufe, Wochenendausflüge werden mit dem Rad absolviert. Dieses schaffen wir problemlos ohne E-Bike.

Im Urlaub waren mein Mann und ich auf dem Weser-Rad-Weg unterwegs. Natürlich mit unserem Fahrrad ohne Motorunterstützung. Unterwegs wurden wir immer wieder von Radlern mit E-Bikes überholt. Daraufhin haben wir überlegt, ob das E-Bike die Lösung ist, häufiger das Auto stehen zu lassen und dann mit dem Rad mehr Strecken zurückzulegen.

Ich bin zur Überzeugung gekommen, das ich nicht mehr Rad fahren würde, wenn ich ein E-Bike hätte.

Denn wenn ich Einkaufen fahre für meinen 5 Personen-Haushalt, hasse ich es mein Fahrrad bis Anschlag zu beladen und so nehme ich für den knappen Kilometer, dann doch lieber mein Auto.

Daraufhin habe ich im Netz recherchiert, wie ist es denn mit einem Lastenrad, aber bitte kein Dreirad (kann mich noch dunkel an die Zeit mit dem Kinderfahrradanhänger erinnern, wo man wieder froh war, spritzig mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren…)

Auf der Seite von Fahrrad Rottstock, habe ich dann ein Riese & Müller Packster gesehen, welches ich mir gern ansehen und probefahren wollte.

Es gab das Packster 40 im Geschäft, – hatte mir den Kasten etwas größer vorgestellt – aber ich war begeistert von dem fahrverhalten. Das Rad – nicht größer wie ein normales Rad, schmal gebaut – ich hatte mich verliebt.

Daraufhin machte man mir den Vorschlag, mir Gustaf für eine Tag auszuleihen. Gesagt getan. Ich fuhr mit dem Auto nach Gütersloh und mit Gustaf (Packster 60) wieder zurück nach Rietberg. Machte Zwischenstation beim Getränkehändler, zwei Besucherkinder machten eine kleine Spritztour und ein kleiner Einkauf (10erPack Milch, Klopapier, Küchenrollen usw.) wurden von mir begeistert in der Kiste nach Hause transportiert.

Das Packster 60 war schon toll, aber mit 2 Getränkekisten kommen wir nicht weit und wir kaufen hier meist einen Monatsvorrat mit dem Auto…. Wir werden es mit dem kleineren Lastenrad probieren.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen